Kategorie: Mitglieder

Oliver Lubrich

Oliver Lubrich ist Professor für Komparatistik an der Universität Bern. Bis 2011 war er Juniorprofessor für Rhetorik am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft sowie im Exzellenzcluster “Languages of…



Naomi Lubrich

Naomi Lubrich (geb. Toronto, 1976) ist Direktorin des Jüdischen Museums der Schweiz. Sie studierte Literaturwissenschaft und Kunst in New York und Berlin (Barnard College, Columbia University, Freie Universität) mit den…



Frederick A. Lubich

Frederick A. Lubich, 1951 als Sohn mährischer Heimatvertriebener im schwäbischen Göppingen geboren und aufgewachsen. Studium der Germanistik und Anglistik in Stuttgart, Newcastle upon Tyne (England), Heidelberg, Cornell/Ithaka (Amerika) und University…



Gino Leineweber

Gino Leineweber, Jahrgang 1944, betrieb zunächst eine eigene Steuerberatungskanzlei, die er 1998 aufgab. Seither lebt und arbeitet er als Poet, Schriftsteller und Übersetzer in seiner Heimatstadt Hamburg und zeitweise im…



Edwin Kratschmer

Edwin Kratschmer, 09.06.1931 in Komotau/ČSR geboren. 1945 Zwangsarbeit und Vertreibung. 1949 Kunst- Literatur- und Psychologiestudium an den Universitäten Berlin, Greifswald und Leipzig. 1969 Dissertation zur Poetogenese. Literatur- und Kunstwissenschaftler. Deutsch-…



Irmgard Hunt

Irmgard Hunt, geb. Elsner in Hirschberg/Schlesien. Aufgewachsen in Bayern; Auswanderung nach dem Abitur; Studium an der University of Alaska (B.A., M.A) und University of Washington (Ph.D.). Forschung und Lehre in…



Barbara Honigmann

Barbara Honigmann, geboren 1949 in Ost Berlin nach der Rückkehr der Eltern aus der englischen Emigration.Studium der Theaterwissenschaft. Seit 1976 freischaffende Autorin und Malerin. 1984 Übersiedlung nach Straßburg. BIBLIOGRAPHIE Ihre…



Johann Holzner

Johann Holzner, 1948 in Innsbruck geboren. Akademisches Gymnasium; Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Innsbruck 1967–1972. Dissertation im Fachbereich Zeitgeschichte: Untersuchungen zur Überwindung des Nationalsozialismus in Österreich. Seit 1972…



Peter Finkelgruen

Peter Finkelgruen wurde am 9. März 1942 in Shanghai, im Stadtteil Hongkew, geboren, wohin seine Eltern aufgrund der NS–Verfolgung emigriert waren. 1943 wurde Hongkew auf Drängen der deutschen Reichsregierung von…



Šimo Ešić

Šimo Ešić, geb. am 6. 2. 1954 in Breza bei Tuzla (Bosnien und Herzegowina). Studienabschluss serbokroatische Sprache und Literatur. In Literatur meldet sich im Jahr 1969 mit seine erste Gedichtsammlung…



News PEN ZENTRUM DEUTSCHLAND