Zum Tod von Tuvia Rübner

Unser langjähriges Ehrenmitglied Tuvia Rüber ist am 29. Juli gestorben.

Tuvia Rübner erreichte, in Israel lebend, fast schon ein biblisches Alter von 95 Jahren. Wir gedenken seiner in Ehren und drücken unser Beileid allen Angehörigen aus.

Israels Staatspräsident fand in seiner Gedenkansprache Worte, denen wir uns gerade als PEN Zentrum nur anschließen können:
„Er ist ein einzigartiger Teil einer Generation von Dichtern, die nicht ins Hebräische geboren wurden, sondern diese Sprache nach ihrer Einwanderung nach Israel wählten. Dichter, ‚deren Wurzeln‘, wie Lea Goldberg sagt, ‚in zwei verschiedenen Landschaften liegen‘“.

siehe auch: