Projekte

Mit Hilfe des Fördervereins unterstützte Projekte

 

archiv_20071115_1_big2006 – 2007: Restaurierung des Grabmals
von Gábor Hajnal (1912 – 1987)

Anläßlich des 20sten Todesjahres Gábor Hajnals (1912 – 1987), der den deutschen Schriftsteller Franz Fühmann ins Ungarische übersetzt hatte, engagierte sich der Franz Fühmann Freundeskreis in Zusammenarbeit mit unserem PEN Zentrum und der Deutsch-Ungarische Gesellschaft für die Wiederherstellung seines Grabmals auf dem Friedhof in  Budapest- Kõbánya. Unserem Förderverein kam hierbei die Aufgabe zu, unser Konto für die Spendenaktion zur Verfügung zu stellen. Das Grabmal wurde am 24. Januar 2008 neu eingeweiht.

 

 

Seit 2008: „Tag des inhaftierten Schriftstellers“

Seit November 2008 findet alljährlich im Literaturhaus Berlin eine Veranstaltung unseres PEN Zentrums zum Tag des inhaftierten Schriftstellers statt. Die Mittel für diesen Abend und für eine Broschüre, in der die an diesen Abenden vorgetragenen Texte gesammelt sind, werden vom Auswärtigen Amt zur Verfügung gestellt.