Hubert Dammer

Author's posts

Herzlichen Glückwunsch Günter Kunert

Am 6. März 2019 ist Günter Kunert 90. Wir gratulieren voller Ehrfurcht vor diesem Alter unserem Ehrenpräsidenten. Alles Gute zum 90.

Continue reading

Marko Martin nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2019

Marko Martin steht auf der Liste der Nominierten  für den Preis der Leipziger Buchmesse 2019. Die Jury hat in der Rubrik Sachbuch unser Mitglied Marko Martin für sein neues Buch „Das Haus in Habana. Ein Rapport“ nominiert. (siehe auch PEN Newsletter 2019) [Über das Buch Marko Martin ist ein Reisender, der die Orte, die er …

Continue reading

Trauer um Tomi Ungerer

      Und wir trauern um Tomi Ungerer. Unser Mitglied, der international bekannte Zeichner und Buchillustrator, starb in der Nacht vom 08. auf den 09. Februar 2019 mit 87 Jahren in Irland, im Haus seiner Tochter. Wir gedenken seiner in ehrender Stille.  

Trauer um Edgar Hilsenrath

Das Jahr endet auch mit Trauer im Herzen. Wir nahmen  den  Tod unseres langjährigen Mitgliedes Edgar Hilsenrath zur Kenntnis. Edgar Hilsenrath ist am 30. Dezember 2018  im Alter von 92 Jahren in Wittlich (Rheinland-Pfalz) nach einer Lungenentzündung gestorben. Unser herzliches Beileid gilt seinen Angehörigen und Freunden.

Tigersprung

Durch Initiative unseres Mitgliedes Peter Rosenthal und der Mitinitiatoren Boaz Kaizman und Marcus Seibert ist der Film „Tigersprung“ ab jetzt in voller Länge online zu sehen. Der Film „Tigersprung“ wurde mit vieler privater Unterstützung realisiert: durch die Förderung der NRW-Filmstiftung und durch eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne. Das Konzept war von Beginn an, den Film „Tigersprung“, der so ermöglicht wurde, mit …

Continue reading

Guy Stern – Fernsehbeitrag aus dem Holocaust-Museum

Am Dienstag, 6.11.2018 (um 21: Uhr MEZ)  konnte man im ZDF in dem Reportage-Magazin „Frontal 21“ einen Beitrag über unseren derzeitigen Präsidenten Guy Stern in einem Bericht aus dem Holocaust-Museum sehen: Als Synagogen brannten 80 Jahre Pogromnacht Guy Stern war 16 Jahre alt, als in Deutschland die Synagogen brannten. Seine Eltern hatten ihren ältesten Sohn …

Continue reading

Geertje Potash-Suhr-Prosapreis 2018

Susanna Piontek wurde durch die diesjährige Jury der SCALG Geertje Potash-Suhr-Prosapreis 2018 für ihre ausgezeichnete Geschichte „Innenleben, innen leben“ den Preis zuerkannt. Die Jurystimmen schrieben unter anderem: Dieser Text „reißt einen sofort hinein und hält fest. Ein großes, emotionales Erleben wird radikal ehrlich aufgearbeitet. Tief erfahren  und bildstark geschrieben ist es trotz leidvollen Inhalts eine …

Continue reading

Trauer um Gerald Uhlig-Romero

Mit Trauer im Herzen nahmen wir den viel zu frühen Tod unseres mehrjährigen Mitgliedes Geral Uhlig-Romero zur Kenntnis. Noch in unserem letzten PEN Newsletter 2018 konnten wir einen Beitrag von ihm abdrucken [Erzählen, bevor wir sterben]. Gerald Uhlig-Romero ist am 04. Juli 2018 in Berlin verstorben. Unser herzliches Beileid gilt seinen Angehörigen und Freunden.

#Free Sentsov Demo vor der Russischen Botschaft in Berlin

Unser Mitstreiter Axel Reitel hat gestern an einer #Free Sentsov Demo vor der Russischen Botschaft in Berlin teilgenommen: „Es kamen dort ca. 50 Personen zusammen. Wir trugen Plakate und GULAG-Joppen wie auf den bekannten  Fotografien von Solschenizyn oder Schalamov“, berichtet Axel.  „Und wie auch eine Anzahl anderer sagte ich am Ende der wortreichen, wortstarken und …

Continue reading

Dichter Reiner Kunze: „Sprachgenderismus ist eine aggressive Ideologie“

Wer als Freidenker im totalitären Staat der DDR so lange der Indoktrination ausgesetzt war wie Dichter Reiner Kunze, der 1977 mit seiner Ehefrau Elisabeth in den Westen übersiedelte und in Erlau im Landkreis Passau lebt, der hegt eine tiefe Skepsis gegen verordnete Gebote des Denkens und Redens. Zum Thema Gendersprache, das der Deutsche Rechtschreibrat am …

Continue reading

Load more